© Fenja Gralla / Handwerkskammer Oldenburg

Detektivische Spürnasen im Handwerk

In der neuen Folge von „Moin Handwerk“, dem Podcast der Handwerkskammer Oldenburg, erzählt Thorsten Klang über seine Tätigkeit als Sachverständiger für das Kfz-Handwerk.

mehr lesen

© Torsten Heidemann / Handwerkskammer Oldenburg

Handwerksbetriebe benötigen bezahlbare Energie

Der Krieg gegen die Ukraine, steigende Energiekosten, schwindende Kaufkraft und kaum kalkulierbare Materiallieferungen: In diesem Umfeld ist der Geschäftsklimaindex des regionalen Handwerks stark gefallen.

mehr lesen

© Susanne Gnamm

Von der ersten Idee zum eigenen Unternehmen

Für angehende Selbstständige im Handwerk bietet die Handwerkskammer am 6. Dezember einen Existenzgründersprechtag, wahlweise online oder in Präsenz, an.

mehr lesen

Aktuelles aus dem Kursangebot

NEU!!! Online-Lehrgänge
Wir bieten berufsbegleitende Online-Lehrgänge an: Teil III der Meistervorbereitung ab 7. Februar 2023, Ausbildung der Ausbilder ab 2. März 2023 und einen Lehrgang zum geprüften kaufm. Fachwirten (HWO) ab 14. Januar 2023.

Teil III der Meistervorbereitung ab 20. März 2023 - ein Tageslehrgang -
Um erfolgreich arbeiten zu können, braucht ein Meister mehr als eine herausragende fachliche Kompetenz. Aus diesem Grund beschäftigt sich der Teil III der Meisterprüfung praxisnah mit Betriebswirtschaft und Rechnungswesen sowie Steuern und Recht, um Sie als zukünftigen Meister in die Lage zu versetzen, branchenübergreifend zu denken und zu handeln.

Ausbildung der Ausbilder (anerkannt als Teil IV), ein Tageslehrgang ab 8. Mai 2023
Sie möchten in Ihrem Betrieb ausbilden? Sie möchten sich auf die Meisterprüfung vorbereiten?

Ausbildung der Ausbilder (anerkannt als Teil IV) - ein Abendlehrgang ab 9. Januar 2023
Die Ausbildereignungsprüfung ist die ideale Weiterbildung für alle Berufserfahrenen, die als Ausbilder theoretisches Know-how und praktisches Wissen an Azubis weitergeben möchten. Die Ausbildereignungsprüfung und der Teil IV der Meisterprüfung dienen als wesentliche Grundlage für die bewährte Ausbildung im dualen System und das dadurch erreichte, anerkannte Qualifikationsniveau der Fach- und Führungskräfte in der deutschen Wirtschaft.

Teil III (AL) (Betriebswirtschaft, Recht, Rechnungswesen, Controlling) ab 12.01.2023
Sie möchten den Meistertitel erwerben, um verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen? Sie möchten Ihren eigenen Betrieb gründen? Mit dem Teil III der Meisterprüfung erlangen Sie die notwendigen Qualifikationen in den von der Allgemeinen Meisterprüfungsverordnung (AMVO 2011) vorgegebenen Handlungsfeldern.