Frühstück für Ausbilder

Veranstaltung am 4. September 2020 um 8:30 Uhr

„Unterstützung für Ausbildungsbetriebe durch die Ausbildungsberatung“ heißt das Thema des kommenden Ausbilderfrühstücks. Die Handwerkskammer lädt erstmals seit Corona zu diesem beliebten Veranstaltungsformat ein. In gemütlicher Runde wird am Freitag, 4. September, ab 8.30 Uhr im Berufsbildungszentrum über aktuelle Themen informiert.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, sich mit Ausbilder-Kollegen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Willkommen sind alle, die in ihrem Unternehmen an der Ausbildung beteiligt sind. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Zur besseren Planung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung per Mail bis zum 28. August an krueger@hwk-oldenburg.de

Veranstaltungsort:
Berufsbildungszentrum
Schütte-Lanz- Straße 8-10/15
26135 Oldenburg


Datenschutzhinweis:
Im Rahmen der Veranstaltung werden Bildaufnahmen angefertigt. Dies können Portrait- oder Gruppenaufnahmen, aber auch das Bild „in der Menge“ sein. Diese Aufnahmen werden bei der Handwerkskammer Oldenburg gespeichert und zum Teil auf unserer Internetseite und unseren Social-Media Auftritten veröffentlicht. Auch die Weitergabe an diverse Printmedien, z.B. die Nordwest-Zeitung und die Wirtschaftszeitung „Norddeutsches Handwerk“, ist vorgesehen.

Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung willigen Sie ein, dass die Handwerkskammer Oldenburg Ihre personenbezogenen Daten wie oben dargestellt verarbeiten darf.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden unter www.hwk-oldenburg.de/impressum

Anmeldung bis zum 28. August an: