Die Veranstaltung gibt Tipps zur digitalen Betriebsprüfung.
© pexels.com

Digitale Betriebsprüfung

Veranstaltung für Handwerksbetriebe

erstellt am 20. Februar 2019

Oldenburg. Was ändert sich, wenn der Betriebsprüfer plötzlich mit dem Laptop kommt? Diese Frage beantwortet der Themenabend der Handwerkskammer Oldenburg am Donnerstag, 21. März ab 17 Uhr im Berufsbildungszentrum an der Schütte-Lanz-Straße 8-10. Referent Christian Goede von der DATEV eG erklärt unter anderem, welche Zugriffsmöglichkeiten der Betriebsprüfer hat, welche Anforderungen der Gesetzgeber an die Speicherung und Archivierung stellt und welche Besonderheiten bei E-Mails und Rechnungen gelten.

 

 

Anmeldungen bis zum 15. März an:

Katja Pianka

Telefon 0441 232-239
pianka@hwk-oldenburg.de