Neuer HWK-Lehrgang "Pinstriping"

erstellt am 20. Juni 2018

Oldenburg. Pinstriping, zu Deutsch Linieren, ist eine Sonderform des Custompainting und gehört zu der großen Familie der in den USA als Lowbrow Art bezeichneten Kunstformen. Der Pinstriper zieht mit einem Pinsel, dem sogenannten Schwertschlepper Linien und Ornamente auf alle möglichen Untergründe.

Für Interessierte bietet die Handwerkskammer Oldenburg (HWK) einen Tageslehrgang am 1. September an. In dem Kurs wird der Ursprung des Pinstripen erläutert, die Materialien und der Umgang damit erklärt und nach praktischen Übungen wird ein finales Design erstellt.

Veranstaltungsort ist das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer, Schütte-Lanz-Str. 8-15 in Oldenburg. Anmeldung unter Telefon 0441 232-114.