Strahlende Sieger: Kammerpräsident Manfred Kurmann (links) und Klaus Higgen (rechts), stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, freuten sich über die besten Nachwuchshandwerker aus dem Kammerbezirk Oldenburg.
© Handwerkskammer

Handwerk ehrt erfolgreichen Nachwuchs

38 Wettbewerbssieger von Handwerkskammer ausgezeichnet

erstellt am 19. Oktober 2018

Oldenburg. Die Handwerkskammer Oldenburg hat am Donnerstagabend die besten Gesellinnen und Gesellen aus dem Kammerbezirk geehrt. Im Praktischen Leistungswettbewerb, der jedes Jahr bundesweit für alle Handwerksberufe durchgeführt wird, konnten sich auf Kammerebene 38 junge Handwerkerinnen und Handwerker durchsetzen. Bei einer Feierstunde in den Räumen des Bundestechnologiezentrums für Elektro- und Informationstechnik (BFE) gratulierte Kammerpräsident Manfred Kurmann dem Handwerksnachwuchs zu seinem Erfolg: „Das ist eine hervorragende Leistung, auf die Sie sehr stolz sein können.“

Gleichzeitig wurden an diesem Abend auch die Ausbildungsbetriebe der Kammersieger/innen geehrt. „Zu einer erfolgreichen Ausbildung gehören immer zwei: Ein motivierter Lehrling und ein engagierter Ausbildungsbetrieb. Ich freue mich sehr, heute Abend auch den Betrieben für ihre qualitativ hochwertige Ausbildung danken zu können“, so Kurmann. 

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks rückt jedes Jahr die Qualität der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Handwerk in den Fokus. Die besten Junghandwerker des Kammerbezirks hatten sich mit ihren guten Prüfungsergebnissen für den Wettbewerb empfohlen und waren als jeweils Beste ihres Berufes aus dem Kammerentscheid her-vorgegangen. Mit ihrem Sieg auf Kammerebene haben sie sich für den Landesentscheid qualifiziert. Die Landessiegerehrung findet am 5. November in Celle statt.

Präsident Kurmann beglückwünschte die jungen Gesellinnen und Gesellen zu ihrer Berufswahl: „Sie haben erfahren, was das Handwerk so besonders macht: die Arbeit im Team, die Chance schon frühzeitig Verantwortung übernehmen zu können, das Verwirklichen der eigenen Ideen, der Stolz auf die eigene Leistung und die Anerkennung von Meister und Kollegen und das Lob der Kunden. Wer eine abgeschlossene Ausbildung im Handwerk hat, noch dazu mit so exzellenten Ergebnissen, dem stehen alle Wege offen.“

Die Feierstunde zeigte laut stellvertretendem Hauptgeschäftsführer Klaus Higgen, wie vielfältig das Handwerk mit den unterschiedlichen Gewerken aus den Bereichen Bau, Ausbau, Elektro, Metall, Kfz, Gesundheit, Holz, Dienstleistung, Lebensmittel, Bekleidung bis hin zu den kaufmännischen Berufen ist. „Wir hoffen, dass sich viele junge Menschen von der Vielfalt des Handwerks begeistern lassen und dass sie unseren Wirtschaftszweig als Karrierechance betrachten. Denn bei aller Freude über ein aktuelles Plus an neuen Ausbildungsverträgen: Die Betriebe könnten noch mehr Bewerbungen gebrauchen und würden gerne den einen oder anderen Ausbildungsplatz mehr besetzen“, sagte Higgen am Rande der Veranstaltung.

Liste der Kammersiegerinnen und Kammersieger nach Regionen

Stadt Oldenburg:
Christian Wolter, Oldenburg; Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (Johann Christoffers GmbH u. Co. KG, Oldenburg)
Anna-Lena Jürgens, Oldenburg; Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Fleischerei (F + C „Die Frische“ Kramerhof GmbH, Oldenburg)
Paulina Schröder, Oldenburg; Fotografin (CEWE Stiftung & Co. KGaA, Oldenburg)
Franziska Dierker, Georgsmarienhütte; Maßschneiderin Herren (Oldenburgisches Staatstheater, Oldenburg)
Sturmi Seemann, Oldenburg; Zimmerer (TOMA Holzbau und Dach-Konzept GmbH, Hude)

Landkreis Oldenburg:
Sun Min Lee, Hatten; Bäckerin (BRUNO Der Oldenbäcker GmbH, Hatten)
Sandro Stasiak, Hude; Elektroniker, Fachrichtung: Informations- und Telekommunikationstechnik (EAB-Energieanlagenbau J.L. Schroeder Verlegung- und Montagen GmbH & Co. KG, Oldenburg)
Insa Meiners, Wardenburg; Feinwerkmechanikerin (Universität Oldenburg, Oldenburg)
Patrick Hadeler, Kirchseelte; Mechatroniker für Kältetechnik (Girschner GmbH & Co. KG, Delmenhorst)
Marina Kuhlmann, Hude; Tischlerin (Guido Einemann, Tischlermeister, Hude)
Timo Kott, Hatten; Zahntechniker (Praxislaborgemeinschaft am Kiebitzweg GbR, Hatten)

Landkreis Ammerland:
Patricia Naumann, Westerstede; Augenoptikerin (Fielmann Augenoptik AG & Co., Westerstede)
Christoph Schnakenberg, Bad Zwischenahn; Automobilkaufmann (Autohaus Werner Hilgen GmbH & Co. KG, Edewecht)
Mathis Voß, Meldorf; Goldschmied (KUNKE GmbH, Wiefelstede)
Steven Jochens, Edewecht; Informationselektroniker mit Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik (Frank Brunßen, Informationstechnikermeister, Bad Zwischenahn)
Lea Mailin Hau, Rastede; Konditorin (Lutz Brockshus, Oldenburg)
Pascal Herrmann, Edewecht; Maurer (Bauunternehmung Eilers GmbH & Co. KG, Edewecht)
Mattis Erich Wichmann, Edewecht; Metallbauer, Fachrichtung: Konstruktionstechnik (Klarmann Edelstahlverarbeitung GmbH, Westerstede)
Colin Rogge, Westerstede; Orthopädieschuhmacher (Schuhhaus Janßen Inh. Andreas Meyer e.Kfm., Westerstede)
Janek Willms, Rastede; Systemelektroniker (Universität Oldenburg, Oldenburg)

Stadt Wilhelmshaven:
Philipp Domanski, Wilhelmshaven; Orthopädietechnik-Mechaniker (Sanitätshaus Gebauer GmbH, Wilhelmshaven)

Landkreis Friesland:
Philipp Knaak, Schortens; Bodenleger (Hammer Fachmärkte für Heim Ausstattung GmbH & Co. KG Nord, Wilhelmshaven)
Sina Hinrichs, Wangerland; Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Bäckerei (Bäckerei-Konditorei Ulfers Eden GmbH & Co. KG, Jever)
Steffen Kuper, Bockhorn; Fleischer (Hans Kuper GmbH, Bockhorn)
Marvin Lücke, Sande; Maler und Lackierer (Stefan Redenius, Maler- und Lackierermeister, Jever)

Landkreis Vechta:
Felix Bokern, Lohne; Dachdecker (Schlüter Bedachungen GmbH, Dinklage)
Sören Köstler, Hüde; Elektroniker, Fachrichtung: Automatisierungstechnik (NW-Niemann GmbH Elektrotechnik, Vechta)
Jonas Sander, Lohne; Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (Dirk Reimann Bau- und Fliesen GmbH, Lohne)
Katrin Möhlmann, Goldenstedt; Friseurin (Rainer Moormann Haardesign, Goldenstedt)
Tom Wellbrock, Neuenkirchen-Vörden; Informationselektroniker mit Schwerpunkt Bürosystemtechnik (Busse Computertechnik & Service GmbH, Damme)
Marleen Timper, Neuenkirchen-Vörden; Raumausstatterin (MICHAEL BOSNAK Raumausstattung e.K., Vechta)

Landkreis Cloppenburg:
Jonas Tebel, Cloppenburg; Beton- und Stahlbetonbauer (Josef Middendorf GmbH Bauunternehmung, Cloppenburg)
Jona Andreas Tönnies, Lastrup; Elektroniker, Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik (Schumacher Systemtechnik GmbH, Friesoythe)
Alexander Thomma, Barßel; Kaufmann für Büromanagement (Frank Moese GmbH, Hatten)
Michael Honkomp, Emstek; Kraftfahrzeugmechatroniker (Autohaus Südbeck GmbH, Cloppenburg)
Philipp Hoffmann, Cappeln; Land- und Baumaschinenmechatroniker (Mählmann Gemüsebau GmbH & Co. KG, Cappeln)
Alicia Fuhrmann, Lastrup; Schornsteinfegerin (Josef Müller, Bezirksschornsteinfegermeister, Lastrup)
Marcel Zietek, Cloppenburg; Zweiradmechatroniker, Fachrichtung: Fahrradtechnik (DERBY CYCLE WERKE GmbH, Cloppenburg)