© Falk Heller, www.argum.com

Corona-Krise: Prüfungen in Zeiten von Corona

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über Prüfungen, die von der Handwerkskammer Oldenburg durchgeführt werden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Stand 08.01.2021 um 11:30 Uhr

Die geplanten Aus- und Fortbildungsprüfungen finden unter strengen Hygieneregeln statt!

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie schriftlich oder per E-Mail informiert.
Um sich und andere Personen zu schützen, empfehlen wir Ihnen die Anzahl Ihrer Kontake gering zu halten
um das Infektions- und Quarantänerisiko zu minimieren.

Sollten Sie Fragen zu Prüfungen haben, welche von unseren Kreishandwerkerschaften abgenommen werden, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre zuständige Kreishandwerkerschaft.


Kreishandwerkerschaft Ammerland
Gartenstraße 2 a, 26655 Westerstede, 04488-2054

Kreishandwerkerschaft Cloppenburg
Pingel-Anton 10, 49661 Cloppenburg, 04471-1790

Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land
Am Grünen Kamp 1 b, 27749 Delmenhorst, 04221-962550

Kreishandwerkerschaft Jade
Am Hillernsen Hamm 16, 26441 Jever, 04461-745690

Kreishandwerkerschaft Oldenburg
Tannenstraße 9 - 11, 26122 Oldenburg, 0441-77090

Kreishandwerkerschaft Vechta
An der Gräfte 22, 49377 Vechta, 04441-9410

Kreishandwerkerschaft Wesermarsch
Rönnelstraße 24, 26919 Brake, 04401-855150

  • Während der Prüfungen haben sich alle Prüflinge an diese Verhaltenshinweise zu halten:

  • Wir weisen darauf hin, dass ggf. während der gesamten Prüfung (Theorie und Praxis)
    eine Mund-Nasen-Bedeckung
     getragen werden muss.

Weitere Informationen zu Zwischen-, Abschluss- und Gesellenprüfungen
finden Sie unter Ausbildung -> Prüfungen