Wasserstoff in der Gebäudetechnik

Digitale Informationsveranstaltung am 9. Februar 2023 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Das Thema Wasserstoff ist derzeit in aller Munde und auch die Heizungshersteller werben mit dem Label „h2-ready“. Doch was steht eigentlich dahinter? Werden die Gebäude zukünftig mit Wasserstoff beheizt? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir Till Wodraschka von der Bosch Thermotechnik GmbH und Björn Nolte vom DVGW eingeladen. Die beiden Referenten geben uns einen Einblick in die Wasserstoff-Aktivitäten des Heizkomponentenherstellers, umreißen die politischen und versorgungstechnischen Rahmenbedingungen und gehen auf die Auswirkungen von Wasserstoff auf die Gerätekomponenten ein. In der anschließenden Diskussionsrunde können Sie gerne Ihre Fragen mit einbringen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, setzt aber eine vorherige Anmeldung voraus. Die Einwahldaten erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung per E-Mail.

Technische Voraussetzungen

Die Veranstaltung wird über die Videokonferenzsoftware Zoom durchgeführt. Um alle Funktionen stabil nutzen zu können, empfehlen wir den kostenfreien Zoom-Meeting-Client (verfügbar für PC/Mac und mobile Endgeräte) vorab zu installieren. Ein Benutzerkonto bei Zoom ist nicht zwingend erforderlich.

Referenten

  • Till Wodraschka, Bosch Thermotechnik GmbH
  • Björn Nolte, Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW)

Ansprechpartnerin

Johanna Braun
Tel. 04141 6062-98
johanna.braun@hwk-bls.de

Wann: 09.02.2023 um 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Anmeldung    Termin speichern (.ics)

Weitere Informationen

Weiterbildungsbedarfe in der Wasserstoffwirtschaft H2Skills