Geförderte Arbeitsplätze entlasten Fachkräfte

Die Initiative „Hatten inklusiv“ weist bereits jetzt auf eine Veranstaltung am 11. Mai 2023 hin. Unter dem Titel „Werkstatt - Allgemeiner Arbeitsmarkt: Geförderte Arbeitsplätze entlasten Fachkräfte“ wird darüber informiert, wie Arbeitgeber bei Einstellung von Arbeitnehmern aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen über das Förderinstrument „Budget für Arbeit“ finanzielle und personelle Unterstützung erhalten können.

Da es in Zeiten des Fachkräftemangels individueller und passgenauer Lösungen bedarf, kann die Einstellung von Arbeitnehmern, die in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen arbeiten, eine Lösung sein. Bei der Veranstaltung wird berichtet, welche Unterstützungsangebote es in den Phasen Erprobung, Einstellung und Beschäftigung geben kann. Interessierte können sich bereits jetzt per Mail unter info@hatten-inklusiv.de vormerken lassen und erhalten im März eine gesonderte Einladung.

Termin und Ort der Veranstaltung: Donnerstag, 11. Mai 2023 von 10 bis 12.30 Uhr in der Aula der Waldschule Hatten, Schultredde 17, 26209 Hatten.