Beim 20. Oldenburger Patent und Markenforum geht es um das neue Geschäftsgeheimnisgesetz.
© Handwerkskammer Oldenburg

20. Oldenburger Patent- und Markenforum

7. März 2019

Die Handwerkskammer Oldenburg, die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer  sowie die Patentanwälte Matthias Jabbusch und Gunnar Siekmann laden am 7. März 2019  ab 16 Uhr zum 20. Oldenburger Patent- und Markenforum in die Handwerkskammer Oldenburg, Theaterwall 32, 26122 Oldenburg ein. 

Thema: Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz - Neuerungen und praktische Konsequenzen

Bisher wurden Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb geschützt. Aufgrund der EU-Richtlinie über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen ist jetzt in Deutschland eine vollständig neue Regelung in dem sogenannten „Geschäftsgeheimnisgesetz“ (GeschGehG) geschaffen worden. Dadurch ergeben sich gerade für mittelständige Unternehmen Änderungen, die durchaus positiv bewertet werden können. Erforderlich ist jedoch die Anpassung der Schutzstrategie. Die Änderungen und erforderlichen praktischen Konsequenzen sollen in dem Vortrag dargestellt werden.

Referentin ist Frau Dr. Mary-Rose McGuire von der Universität Osnabrück.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:

Katja Pianka

Telefon 0441 232-239
pianka@hwk-oldenburg.de